BraveHearts ist ein Filmverleih mit einem außergewöhnlichen Ansatz. Wir wollen über das Medium Film gesellschaftliche Probleme ins Bewusstsein bringen. Unsere Filme sollen die Zuschauer berühren und zur Aktion bewegen. Mitgefühl öffnet das Herz – Mitgefühl in Aktion umzusetzen erfordert Mut. Deshalb Brave Hearts!

BraveHearts arbeitet eng zusammen mit über 300 Organisationen und Personen, die ähnliche Ziele haben wie wir. Unsere Partner organisieren dazu im Anschluß an Filmvorführungen Podiumsdiskussionen, bei denen den Zuschauern konkrete Projekte zum persönlichen Aktiv-Werden angeboten werden.

Unser Newsletterverteiler umfaßt mehr als 4.000 NGOs, soziale Organisationen, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Unternehmen, Sozialunternehmen und Einzelpersonen, die sich für nachhaltige oder soziale Projekte einsetzen.

Der erste Film von BraveHearts International war der Film DIE ÖKONOMIE DES GLÜCKS, ein Dokumentarfilm, der die Möglichkeiten darstellt, die in „Lokalisierung“, dem Aufbau einer nachhaltigen, lokalen Wirtschaft steckt.

Im Jahr 2014 folgten DER IMKER, in dem das Ankommen eines Kriegsflüchtlings in der neuen Heimat gezeigt wird, WHO CARES?, ein inspirierender Dokumentarfilm über Sozialunternehmer weltweit, sowie DER GROSSE DEMOKRATOR, ein humorvoller Blick auf die (Un-)Möglichkeiten direkter Demokratie.

FLOWERS OF FREEDOM, der 2015 in den Kinos startete, erzählt die bewegende Geschichte einer Gruppe kirgisischer Aktivistinnen, die sich gegen die Bedrohung ihres Dorfes durch einen internationalen Großkonzern einsetzen.

Seit 2014 nutzt BraveHearts sein großes Kontaktnetz im Bereich Nachhaltigkeit, Sozialengagement und Zivilgesellschaft, um andere Verleiher bei der Kinoeinführung von gesellschaftskritischen Filmen zu unterstützen – unter anderem für den Film NEULAND, der das aktuelle Flüchtlingsthema packend und sensibel verarbeitet.

Strategische Zielsetzung für die Zukunft ist es, unser Partnerschaftsnetzwerk im Bereich Nachhaltigkeit, Sozialengagement und Zivilgesellschaft weiter auszubauen und zu vertiefen. Wir wollen immer mehr Menschen und Organisationen davon überzeugen, dass Filmvorführungen mit anschließender Diskussion ein hervorragendes Mittel sind, um Menschen zu berühren und zum Engagement zu bewegen.

Hierzu werden wir unser Filmangebot durch Kooperationen mit anderen Verleihern ständig erweitern. Gleichzeitig werden wir mit  Ablauf und Inhalt solch eigenorganisierter Veranstaltungen experimentieren, um zu lernen, wie sich hierdurch möglichst nachhaltige Veränderungen erzielen lassen. Die Bildung von »Lern-«, »Support-« oder »Aktionsgruppen« ist ein möglicher Ansatz auf dem Weg dorthin (s. auch Beitrag von BraveHearts im Weltbeweger eNewsletter der Stiftung Mitarbeit).

Diese Filme sind in unserem Shop auf DVD erhältlich und können für nicht-gewerbliche Vorstellungen ausgeliehen werden

Plakat_Ökonomie des Glücks_Shop
Der Imker DVD Cover
cover_snapshot
who cares-dvd cover
packshot_flowers
DVD-neuland-3D